Poesie und Malen für an Demenz erkrankte Menschen

Die Umsetzung ist gelungen! Das Projekt startete am 13.02.2023.Poesie und Malen ist ein Projekt, zu dem demenziell erkranke Menschen eingeladen sind, zu den Gedichten des Stifters Dr. Jürgen Köster zu malen.

In Zusammenarbeit mit der Alzheimergesellschaft Hamburg ist das Projekt Poesie & Malen entstanden. Die Gedichte des verstorbenen Stifters beschreiben Gedanken, Gefühle und Stimmungen. Von ihnen inspiriert kommt die Malgruppe ins künstlerische Tun. Die Gedichte sind so gewählt, dass dort Motive angesprochen werden, die sich objekthaft gut malerisch verarbeiten lassen.

Melodie

Die Melodie der Sterne – Du hast sie in Dir
Die Melodie der Sonne – Du hast sie in Dir
Die Melodie des Windes – Du hast sie in Dir
Fühle sie!

Dr. Jürgen Köster

Geplant ist ein Kreis von 6 bis 8 Personen.

WANN:
Der Termin ist jeden 2. und 3. Montag im Monat
15:00-17:00 Uhr

WO:
Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V., “Treffpunkt Wandsbek”, Litzowstraße 20, 22041 Hamburg-Wandsbek

KONTAKT:
Bei Interesse, schreiben Sie gern eine E-Mail an: info@alzheimer-hamburg.de